Stationen

Allgemeine Neurologie Stationen 13 und 18 und Wahlleistungsstation 1

Auf den Stationen 13 und 18 sowie auf der Wahlleistungsstation 1 (Prof. Schlegel) werden alle Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems diagnostiziert und behandelt. Die spezialisierten Fachbereiche (Neuroonkologie, Ruhr-Epileptologie und Bewegungsstörungen/Parkinson) haben ihre Betten ebenfalls auf diesen Stationen. Auch die Behandlung von Patienten mit Schlaganfällen in der Phase unmittelbar nach der Stroke-Unit erfolgt auf den allgemeinneurologischen Stationen.

Für die Behandlung stationärer Patientin stehen 57 Betten zu Verfügung. Zusätzlich verfügt die Klinik über 8 Betten auf der Stroke-Unit und derzeit 2 (geplant 8) auf der Medizinisch-Neurologischen Intensivstation (MNI). Unsere Klinik versorgt jährlich rund 3.000 stationäre Patienten aus einem regionalen, überregionalen und internationalen Einzugsgebiet.

Neurologische Stationen:

  • Station 13 mit 33 Betten befindet sich in Haus A in der 13. Etage.
  • Station 18 mit 19 Betten (+ 8 Betten Stroke-Unit) befindet sich in Haus C in der 1. Etage.
  • Station 1 (Wahlleistungsstation) mit 5 neurologische Betten befindet sich in Haus B in der 3. Etage.
Anfahrt
Neurologische Klinik

Universitätsklinikum
Knappschaftskrankenhaus
Bochum GmbH

Anschrift

In der Schornau 23–25
44892 Bochum

Kontakt
Telefon
0234 299–3701
Telefax
0234 299–3719
E-Mail
neurologie@kk-bochum.de