Studium, Fort- und Weiterbildung

Vorlesungen und Kurse im Rahmen des Medizinstudiums

Die neurologische Klinik am Knappschaftskrankenhaus in Bochum-Langendreer ist Universitätsklinik der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum. Gemeinsam mit den neurologischen Universitätskliniken am St. Josefs-Hospital Bochum und am Klinikum Bergmannsheil Bochum wird der Studentenunterricht im Fach Neurologie ausgerichtet. Diese findet im neuen integrierten Reformstudiengang der Ruhr-Universität im sechsten und siebten Semester statt. Die Vorlesung im Fach Neurologie wird jeweils von den drei Lehrstuhlinhabern Prof. Dr. med. U. Schlegel, Prof. Dr. med. R. Gold und Prof. Dr. med. M. Tegenthoff und deren Kollegen gehalten. Im Anschluss an die Vorlesung findet der neurologische Untersuchungskurs statt.

Darüber hinaus besteht für interessierte Studierende im Rahmen einer Famulatur die Möglichkeit ihre neurologischen Kenntnisse zu vertiefen.

Ansprechpartner: Prof. Dr. med. U. Schlegel, OA Fr. Dr. med. W. Grönheit, Dr. T. Wehner

Der neurologische Untersuchungskurs findet in Kleingruppen mit bis zu neun Studierenden auf den Stationen statt. Hier werden unter ärztlicher Leitung interessante neurologische Patienten untersucht und deren Fälle aufgearbeitet.

Anfahrt
Neurologische Klinik

Universitätsklinikum
Knappschaftskrankenhaus
Bochum GmbH

Anschrift

In der Schornau 23–25
44892 Bochum

Kontakt
Telefon
0234 299–3701
Telefax
0234 299–3719
E-Mail
neurologie@kk-bochum.de