Wissenschaft

Bewegungsstörungen / Parkinson

Es besteht ein wissenschaftlicher Schwerpunkt im Bereich von objektiver Beschreibung und Quantifizierung von Sprechstörungen / Dysarthrie bei Patienten mit Morbus Parkinson und verwandten extrapyramidalen Bewegungsstörungen mit dem Ziel der Etablierung eines „Biomarkers“ für die Früh- und Differenzialdiagnose von Parkinson-Syndromen, Verlaufskontrolle unter Therapie und auch unter Tiefer Hirnstimulation. Dazu bestehen bei den unterschiedlichen Teilprojekten Kooperationen mit den „Parkinson-Abteilungen“ verschiedenster anderer Kliniken in Deutschland.

In Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurochirurgie besteht ein wissenschaftliches Projekt zur präzisen automatisierten Erfassung von Tremor und Hypokinese, das auch intraoperativ zum Monitoring bei THS-Operationen eingesetzt werden soll.

Ein Projekt zur objektiven Erfassung einer phobischen Komponente der Gangstörung bei Morbus Parkinson mittels Posturografie ist in Vorbereitung.

Weiterführende Informationen:

  • Publikationsliste Bewegungsstörungen / Parkinson
Anfahrt
Neurologische Klinik

Universitätsklinikum
Knappschaftskrankenhaus
Bochum GmbH

Anschrift

In der Schornau 23–25
44892 Bochum

Kontakt
Telefon
0234 299–3701
Telefax
0234 299–3719
E-Mail
neurologie@kk-bochum.de